Leverkusen

Trauer um Heinrich Linden

Veröffentlicht

Die FDP Leverkusen trauert um ihren langjährigen Freund und Parteifreund Heinrich Linden, der im Alter von nur 58 Jahren nach langer Krankheit, aber doch überraschend verstorben ist.

Heinrich Linden war seit 1987 Mitglied in der Leverkusener FDP und hat sich in der Zeit in vielen verschiedenen Ämtern engagiert. So hat er lange im Ortvorstand im Leverkusener Osten sowie im Kreisvorstand mitgearbeitet. Von 2001 bis 2014 war er Teil der FDP-Fraktion als Vertreter im Bezirksverband III der Stadt. Überall hat er als überzeugter Kommunalpolitiker konstruktiv an Lösungen und Programmen sowohl innerhalb der Partei als auch in den kommunalen Gremien mitgewirkt. Vielen in der FDP war er freundschaftlich eng verbunden. Auch wenn er seit 2014 aus familiären und gesundheitlichen Gründen seine Parteiarbeit weitgehend ruhen ließ, so hinterlässt er doch eine große Lücke im Leverkusener Kreisverband der FDP. Wir werden ihn nie vergessen. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

 

Dr. Guido Fischer (Kreisvorsitzender)
&
Dr. Monika Ballin-Meyer-Ahrens (Ratsgruppensprecherin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.